Was muss ich bei einem Traguspiercing beachten?

Das Traguspiercing gehört zu den beliebtesten Ohrpiercing. Beim piercen sollte als Erstschmuck stest ein Stecker eingesetzt werden, da erfahrungsgemäß zu einer schnelleren Heilung führt. Oft werden auch Ringe für den Ersteinsatz angewendet, wir raten jedoch davon ab Durch die starke Rotation des Rings kann eine starke Reizung auf den Stichkanals übertragen werden. Ebenso kann durch häufige Verkrustungen am Ring, diese einfacher in den Stichkanal gelangen. Nach der vollständigen Verheilung nach circa 3 bis 5 Monaten, ist das tragen eines Ringes bedenkenlos möglich. Hierbei ist der Durchmesser sowie Stärke und Material wichtig. Sofern eine Nickel - Allergie bekannt ist, sollte ausschließlich ein Titan Ring / Stecker eingewechselt werden. Um einen möglichen Fehlkauf zu vermeiden, empfehlen wir den Schmuckwechsel bei deinem Piercer/in deines Vertrauens durchzuführen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.